charge4c

Intelligentes Teilen, Parken, Laden: Reservierungsplattform für die Elektromobilität

Energie & Personenmobilität

Das Projekt charge4C hat sein Ziel, eine innovative Sharing-Plattform zu entwickeln, erreicht. Aus Nutzersicht darf die Ladesteuerung keine Einschränkung auf den Mobilitätsbedarf haben. Die im Projekt entwickelte optimierte Steuerung schafft – unter Berücksichtigung der Vorhersage – eine frühzeitige und planbare Minderung von Grenzsituationen im Verteilnetz und bei der Nutzung von limitierten Parkräumen. Hierbei kommt auch künstliche Intelligenz zum Einsatz. Mit der Plattform wird eine dynamische Park- und Lade-Bepreisung ermöglicht und es können Communities sowie entsprechende Dienste rund um Ladesäulen im privaten und öffentlichen Bereich organisiert werden. Dies wurde durch ein lokal optimiertes Energiemanagement für Erzeugeranlage, Energiespeicher und Elektrofahrzeuge sowie durch die Entwicklung von Strategien für ein optimiertes Laden, z.B. durch lastvariable Tarife und Preisanreize, erreicht. Einen guten Überblick über das Projekt, bietet dieses Video.

Konsortium: ampido GmbH (Konsortialführer), DFKI GmbH, Hakisa GmbH, Stadtwerke Saarlouis GmbH

Ansprechpartner

Yasotharan Pakasathanan
ampido GmbH

Kontaktformular