eMobility-Scout

Ganzheitliche E-Mobilitätsplattform für E-Fuhrparks mit Nutzfahrzeugen und gemeinsam genutzten Infrastrukturen

Energie & Güterlogistik

Im Rahmen des Projekts eMobility-Scout wurde mittels einer cloudbasierten IKT-Plattform eine ganzheitliche E-Mobilitätsplattform für E-Fuhrparks mit Nutzfahrzeugen aufgebaut. Ziel war es zu zeigen, wie gewerbliche Flotten mit elektrisch angetriebenen Nutzfahrzeugen wirtschaftlich effizient betrieben werden können und welche Logistikpläne und Ladestrategien dabei optimal sind. Mit dem entwickelten Analyse-, Prognose- und Simulationsprogramm für ein intelligentes Lademanagement können standortübergreifend Vorschläge an E-Flottenbetreiber über den Auf- und Umbau, die Größe und Zusammensetzung des jeweiligen Fuhrparks erstellt und Standorte für Ladesäulen empfohlen werden.

Der im Projekt verfolgte Ansatz „eMobility-as-a-Service“ führte die Prozesse von Lade-, Flotten- und Infrastrukturmanagement zusammen und automatisierte sie gleichzeitig. Das im Projekt entstandene IT-System lässt sich zukünftig in verschiedene digitale Ökosysteme einbinden.

Konsortium: Carano Software Solutions GmbH (Konsortialführer), BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, in-integrierte informationssysteme, TU Dresden

Ansprechpartner

Frank Meißner
Carano Software Solutions GmbH

Tel. +49 30 399944-0

Kontaktformular